Startseite
„DNV-GLteam.arbeit.hamburgAgentur für ArbeitHamburg.de

Beratung
Schulden und Insolvenz

Telefonische
Notfallsprech-
stunde



Bergedorf

040 41098-590
MO.: 10–12 Uhr

Sie erreichen
uns in

 

Bergedorf
Sander Markt 12
21031 Hamburg

040 4109859-0
E-Mail

Öffentliche Schuldner- und Insolvenzberatung*

Wir beraten Sie ausführlich und begleiten Sie bei der Schuldenregulierung.

In den Beratungsstellen Wandsbek und Bergedorf bieten wir Ihnen

  1. Einzelberatung
  2. Verhandlung mit Gläubigern
  3. Vorbereitung des Verbraucherinsolvenzverfahrens
  4. Informationsveranstaltungen für Klienten

Anmeldung
Eine telefonische Anmeldung ist möglich.

Beratungsstelle Wandsbek Tel. 040-65804500

Beratungsstelle Bergedorf Tel. 040-41098590

Eine persönliche Anmeldung ist möglich. Bitte bringen Sie aktuelle Einkommensnachweise und  Ausweispapiere mit.

Kosten der Schuldnerberatung
Die Freie und Hansestadt Hamburg übernimmt die Kosten einer Schuldner- und Insolvenzberatung für Hamburger Bürger/innen, wenn diese selbst nicht über ausreichendes Einkommen verfügen. Bei Personen, die Sozialleistungen (Sozialhilfe, ALG II) erhalten, werden die Beratungskosten in aller Regel übernommen. Wenn Ihr Einkommen über den Einkommensgrenzen liegt, ist im Einzelfall ebenfalls eine Beratung möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Selbstständige und ehemals Selbstständige
mit mehr als 19 Gläubigern oder Verbindlichkeiten gegenüber ehemaligen Angestellten können das Verbraucherinsolvenzverfahren nicht durchführen sondern das sog. Regelinsolvenzverfahren. Wenn dies auf Sie zutrifft, wenden Sie sich bitte an das Insolvenzgericht:

Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg
Telefon: 040 42843-0

*anerkannt als geeignete Stelle gemäß § 305 InsO.